FANDOM


Eine Crackfiction (abgekürzt Crackfic) ist eine Fanfiktion, die vom Autor nicht ernst gemeint wird und bewusst albern ist. Das Ziel einer Crackfic ist es, den Leser zu unterhalten, indem die Charaktere oftmals sinnfreie Situationen meistern müssen, weswegen Crackfics zum Genre Humor gehören. Dabei handeln die Charaktere zumeist vollkommen OoC. Crackfics sind gewissermaßen bewusst geschriebene Badfics.

Charakteristisch ist vor allem das "wahnsinnige" Verhalten der Protagonisten oder auch der Nebencharaktere. So springt der sonst strenge, ruhige Lehrmeister plötzlich wie verrückt umher, flirtet mit jedem Wesen, das nicht bei drei auf dem Baum ist, und übt sich im Kuchenbacken. Besonders gerne werden bei solchen Crackfics die Bösewichte eines Fandoms ins Lächerliche gezogen: Voldemort spielt auf einmal für sein Leben gern Golf, Darth Vader kann ohne Schnuller nicht einschlafen und Sauron ist auf der verzweifelten Suche nach einer Frau, mit der er zusammen Mittelerde erobern kann.

Manche Autoren schreiben auch FFs, in denen sie absichtlich Unmengen an Rechtschreib- und Grammatikfehlern einbauen. Dies geschieht oft, um Leser zu "trollen" oder zu testen, wie sie darauf reagieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki