FANDOM


Fan-Fiction/Fanfiction ist die Bezeichnung für Werke, wie beispielsweise Texte, Bilder, Filme und auch Animationen, die von Fans eines Originalwerkes (sei dieses literarischer, trivialliterarischer oder auch visueller Art, wie ein/e Film/Sendung) verfasst werden.
Auch kann eine solche Fanfiction von real existierenden Personen handeln, wie beispielsweise von bekannten Schauspielern, Musikern und Sportlern. Jede dieser Fanfictions stellen die Protagonisten und/oder die Welt des Werkes bzw. der jeweiligen Personen in einer anderen/alternativen, fortgeführten oder gar neuen Handlung dar.

Im Allgemeinen kann man Fanfiction auch mit Fanfic oder einfach nur FF abkürzen. Im Deutschen wird es mitunter auch als Fanfiktion oder Fangeschichte(n) bezeichnet. Früher spielten solche Weiterentwicklungen von (populären) Geschichten eine wichtige und kreative Rolle, welche die Treibkraft für viele Kulturen waren. Heute jedoch werden durch das Urheberrecht enge Grenzen gesetzt, sodass sich diese Fanfictions meist im nichtkommerziellen „Untergrund“ von Fangemeinden abspielen.
Allerdings ist eine solche Geschichte, ohne die ausdrückliche Erlaubnis dazu, meist illegal, auch wenn damit kein kommerzielles Interesse verfolgt wird. Das liegt daran, dass es sich dennoch im Sinne des Urheberrechts um abgeleitete Werke des Originals handelt. Zudem können diese FFs markenrechtliche Ansprüche betreffen. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass Fanfiktions sich in einer Grauzone bewegen.

Internet-web-browser.png

Wo kann man Fanfiktions veröffentlichen?Bearbeiten

FanFiktion.deBearbeiten

Eine Internetseite, auf der man seine Fanfiktions sowie die eigenen, freien Arbeiten hochladen kann, ist FanFiktion.de. FF.de gehört zu den größten deutschsprachigen Archiven. Sowohl die Registrierung als auch das Hochladen der Geschichten verlaufen automatisch und werden nicht vorher geprüft, sodass man gleich loslegen kann. Die Leser einer FF können bei dieser ein Review hinterlassen und sowohl die FF als auch den Autor zu einer Favoritenliste hinzufügen. Außerdem kann man die gelesene FF bei verschiedenen Social Networks wie etwa Twitter und Facebook empfehlen.

Hochgeladen werden die Werke der Autoren entweder im Fanfiktion-Bereich, wo man in den Kategorien Filme, Anime & Mangas, Bücher etc. das jeweilige Fandom auswählen kann, oder im Bereich für Freie Arbeiten, wo es Platz für Poesie, Prosa und Projekte gibt, die die User der Seite ins Leben rufen. Die wichtigesten Regeln zum Upload wie etwa die Richtlinien für die Alterskennzeichnung sind bei der Hilfe zu finden. Man sollte sich an sämtliche Regeln halten, da die Operatoren der Seite in der Lage sind, regelwidrige Geschichten zu sperren.

Neben dem Bereich für Geschichten gibt es auch ein Forum, in dem sich Autoren und Leser untereinander austauschen können. In der Betaleserbörse des Forums finden sich außerdem User, die ihre Dienste als Betaleser anbieten.

myfanfiction.deBearbeiten

Banner235x60.png
Eine weitere, große Fanfiktionseite ist myfanfiction.de. Wie bei FF.de gibt es auch bei mff.de die Möglichkeit, sowohl Fanfiktions als auch eigene Werke zu veröffentlichen. Die Registrierung und der Upload von Geschichten verläuft auf der Seite ebenfalls automatisch. Sollte man eine Geschichte zu einer Rubrik verfassen, die noch nicht auf myfanfiction.de existiert, kann man diese beim Veröffentlichen erstellen.

Wie bei FanFiktion.de gibt es auf myfanfiction.de ein Forum für die User. Ein Leser kann eine Rezension verfassen und eine FF abonnieren. Ebenso kann er sie mit einem 5-Sterne-System bewerten, je nachdem, wie gut die FF ihm gefallen hat, und in seinem eigenen Profil empfehlen. Auch bei mff.de kann man einen Autor und seine FF durch Twitter und Facebook unterstützen. Weiters bietet myfanfiction.de die Möglichkeit, ein Cover für die FFs zu gestalten und hochzuladen.

StoryHubBearbeiten

StoryHub ist eine vergleichsweise sehr neue Geschichtenplattform, die erst seit Oktober 2016 öffentlich existiert. Neben den klassischen Möglichkeiten, Fanfiktions und freie Arbeiten mit dazu passenden Titelbildern hochzuladen, sticht diese Seite durch neue, außergewöhnliche Features wie Playstorys oder dem individuell einstellbaren Farbdesign heraus. Sie befindet sich noch im Aufbau; das Forum sowie unzählige weitere Funktionen werden noch geplant und eingebaut.

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Fan-Fiction“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki