FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, ein kurzer Artikel mit wenigen Informationen. Du kannst Fanfiktion Wiki und anderen Fanfiktion-Interessierten helfen, indem du ihn erweiterst und dein Wissen mit uns teilst.
Ein Self-Insert oder abgekürzt SI ist ein vom Autor erschaffener Charakter und somit ein Original Character in einer Fanfiktion, der quasi eine Personifikation des Autors selbst ist.

Meist werden solche Self-Inserts erschaffen, wenn der Autor sich selbst in seiner Geschichte in sein (Lieblings-)Fandom katapultieren möchte. Oft arten solche Charaktere in Mary Sues bzw. Gary Stues aus, da sich die Autoren meistens als besser darstellen. Nicht immer mus ein Self-Insert beabsichtigt sein; manchmal erstellt ein Autor unbewusst einen Charakter, der ihm in vielen Hinsichten ähnelt und sich im Laufe der Geschichte immer weiter in einen Self-Insert verwandelt. Bewusste Self-Inserts wiederum wissen oft über das Fandom und die Charaktere Bescheid; meistens sind diese SIs normale Menschen in "unserer" Welt, die durch Zufall in einem Fandom landen, zum Beispiel durch mystische Portale etc.

Viele Autoren nutzen diese Möglichkeit, um den Self-Insert mit ihrem Lieblingscharakter zu verkuppeln. Eine besondere Herausstellung des Aussehens (außer in negativer Hinsicht im Falle der Anti-Sue) ist dabei gar nicht mal nötig, da der Schwarm durch die Zurechtbiegung des Plots ohnehin bald Interesse am Self-Insert zeigen wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki