FANDOM


Eine Songfiction (abgekürzt auch Songfic) ist eine Fanfiktion, die entweder als Song aufgebaut ist oder die sich auf einen bereits existierenden Song bezieht und in direktem Zusammenhang zu diesem steht.

Aufbau als LiedBearbeiten

In der ersten Variante ist die Geschichte strophenförmig verfasst und lässt sich wie ein Lied singen. Da man bei dieser Variante besonders auf die korrekte Textformatierung und auf den richtigen Aufbau im Sinne von Versmaß und Strophenaufbau achten muss, gehört diese Variante praktisch zur Lyrik und wird daher meist von vorneherein als Liedtext bezeichnet.

Aufbau als Geschichte mit Bezug auf ein LiedBearbeiten

Die zweite Variante ist im Grunde eine normale Geschichte, die der Autor frei gestalten kann, nur bezieht sich diese auf einen Song. Der Song kann dabei in den Text eingearbeitet worden sein oder auch nur den gleichen Titel wie die FF haben. Meistens ähneln sich der Inhalt des Songs und der Inhalt der Geschichte. Hat das Lied eine eher melancholische Melodie und ist eher traurig gehalten, so kann man von der Fanfiktion erwarten, dass es bei ihr ähnlich sein wird.

Wenn der Songtext in der Geschichte eingearbeitet ist, muss man darauf achten, dass der Eigenanteil höher als der Fremdanteil (Songtext) ist. Außerdem sollte man den Songtitel sowie den Interpreten in einem Header oder in einem Disclaimer erwähnen. Dies sollte man immer schriftlich tun; ein einfacher Link zu dem Musikvideo reicht dabei nicht aus, denn schließlich kann das Video jederzeit gelöscht werden und der Link geht ins Leere.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki